Händler-Rubriken

Finden Sie jetzt den richtigen Händler. In welchem Bereich suchen Sie?

Bio & Handmade

Mode & Accessoires

Beauty & Drogerie

Sport & Freizeit

Produkttipps

Neue Produkte eingetragener Geschäfte aus Mecklenburg-Vorpommern.

Weitere Rubriken

Beauty & Drogerie

Sport & Freizeit

Computer & Elektronik

Wir bleiben Zuhause – Ihr Geschäft geht weiter

Mecklenburg-Vorpommern kauft lokal

Für alle Bürger und Bürgerinnen hat sich in den letzten Wochen viel verändert. Diese Krise hat uns alle ganz unverhofft überrascht und wir mussten es langsam an die massiven Änderungen und Einschnitte gewöhnen. Mecklenburg-Vorpommern goes local!

Wir sind alle auf einem guten Weg, denn wir können uns anpassen, ohne die Contenance zu verlieren. Noch dazu können wir auch ganz einfach improvisieren und umdisponieren! In schweren Zeiten, so wie in der jetzigen Corona Krise gilt für uns alle das Motto “Wir bleiben Zuhause”, um andere Menschen zu schützen und die Bundesregierung mit ihren Plänen zu unterstützen. Mecklenburg-Vorpommern kann und schafft das mit links! Die Mecklenburger und Vorpommern, Geschäftsführer und Gastronomen haben erkannt, dass es immer einen Plan B gibt und keiner auf etwas verzichten muss. Daher sind die Mecklenburger und Pommeranier einfallsreich und bieten während der Quarantäne-Zeit einen praktischen Lieferservice für ihre Kunden an.

Sie müssen also nicht auf Shopping-Erlebnisse oder kulinarische Freuden verzichten. Bestellen Sie einfach ganz bequem per Internet, App oder Telefon. Die bestellten Waren oder das warme Essen werden im Anschluss direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Durch diese Maßnahme kann das Kontaktverbot eingehalten werden und dennoch müssen Sie nicht auf ein leckeres, warmes Essen verzichten. Genauso verhält es sich mit Bekleidung. Wir dürfen aktuell nicht mehr in den Geschäften einkaufen gehen und diese Maßnahme ist auch wichtig, um Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu vermeiden. Dennoch brauchen wir neben Nahrungsmitteln auch neue Kleidung, dies sind einfach Dinge, die zum täglichen Bedarf gehören. Da die Einzelhändler momentan nicht wie gewohnt öffnen dürfen und Kunden betreuen dürfen, so wie sie es sonst immer im persönlichen Gespräch getan haben, bleibt nur die Möglichkeit alles auf den Versandhandel auszuweiten.

Für Sie bedeutet dies, dass Sie vielleicht im Moment nicht alles brauchen, doch Sie haben die Option, im Bedarfsfall alles zu bekommen! Gerade unsere Gastronomen mussten große Umsatzeinbußen hinnehmen, doch dank der Idee, in der Krise Lieferungen zum Kunden nach Hause anzubieten, ist für viele eine Erleichterung. Das fertige Essen kann übrigens auch abgeholt werden, dabei sollten Sie unbedingt auf die Distanz zu anderen Menschen achten.

Was zunächst als Krise begann, kann für uns Menschen definitiv zur Chance werden, wir werden nicht verzagen, sondern daran wachsen. Wenn wir alle zusammenstehen und jeder seinen Teil dazu beiträgt, werden wir diese Zeit mit Bravour überstehen.